Das Profi – Atelier

Fortbildungsangebot im Bereich Malerei / Grafik mit professioneller Begleitung auf dem eigenen Weg.

Beginn: Samstag, 30. April 2022 

Das Seminar richtet sich an Personen, die ihr künstlerisches Schaffen auf eine professionelle Ebene stellen möchten.
Ihnen bietet die Kunstschule Hohenstein die Möglichkeit, 1x im Monat mit Unterstützung einer erfahrenen Dozentin an
ihrem persönlichen Thema zu arbeiten. In der Auseinandersetzung mit der eigenen künstlerischen Arbeitsweise und
Ausdruck benötigen Sie professionelle Begleitung sowie den unabhängigen kritischen Blick auf Ihre Arbeit.
Ziel ist es, Fähigkeiten kritisch einschätzen zu lernen, eine künstlerische Richtung zu finden, die eigenen Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern. Eigene Ideen zu entwickeln und umsetzen zu können ist, neben den handwerklichen Voraussetzungen, eine wichtige Grundlage für die persönliche Weiterentwicklung.
Im Mittelpunkt steht das selbstständige Arbeiten an einem selbstgewählten Thema oder Projekt, welches vor Arbeitsbeginn mit der Dozentin besprochen wird. Zuhause sollte dann an den besprochenen Themen und Aufgaben weitergearbeitet werden.
In Einzelgesprächen wird die Dozentin bei der Bildfindung behilflich sein und Ihre Weiterentwicklung begleiten. Viele
neue Erfahrungen können gesammelt werden, auch im Austausch mit anderen Kursteilnehmer/innen können sich
neue Wege auftun.
Das Seminar ist nur für Fortgeschrittene geeignet.
 
Die Dozentin Julia von Troschke hat an der Universität der Künste in Berlin studiert, ist seit 1992 freischaffend tätig,
mit viel Ausstellungserfahrung in Galerien, Messen und anderen Ausstellungsorten.
 
Termine: Samstag,
30. April / 21. Mai / 25. Juni / 16. Juli 2022
jew. von 10.00 bis 17.00 Uhr
Kursgebühr: 392.- EUR für 4 Termine (ohne Material)
Materialien können selbst mitgebracht werden. Schuleigene Materialien werden nach Verbrauch abgerechnet.
 
Dozentin: Julia von Troschke
 
Einstieg jederzeit möglich.