Workshop Angebote

Machen Sie eine Pause im Alltag oder lassen Sie die Arbeitswoche entspannt ausklingen. Lassen Sie sich ein auf ein künstlerisches Erlebnis. Lernen Sie eine neue Technik oder ein ungewöhnliches Material kennen. Probieren Sie es aus und setzten Sie es in Bilder oder in Dreidimensionales um.
 

Anmelden




Workshop

Spuren der Zeit - Verwandlung - Symbiose

Workshop am Samstag, 05. Mai 2018


mit der Künstlerin iti Janz


An diesem Samstag steht die FARBE im Mittelpunkt
unserer Auseinandersetzung.

Ausgangspunkt für unsere Bilder auf Leinwand sind zunächst realistische Motive eigener Wahl. Das realistische Motiv befindet sich auf der linken Seite der Malvorlage ( Leinwand oder Papier), so dass auf der rechten Seite des Bildes eine freie Fläche für die Umgestaltung zur Verfügung bleibt.

Die ausgewählten Motive lösen sich in freie Formen auf, verwandeln sich in andere, auch abstrakte Motive, mit Licht und Schatten.

Unser Material sind rechteckige Leinwände oder Papiere, Bleistifte, dicke Buntstifte oder Aquarellstifte, Acrylfarben,

Tusche und wasserunlösliche Wachsstifte. Wir arbeiten in Mischtechnik mit Acryl, Wachs, Tusche und Aquarellstiften.

Motivvorschläge sind Früchte, Portraits, Architektur oder sehr gerne auch eigene Ideen. Bitte bringt hierfür eine Vorlage mit. Für alle, die keine Idee haben oder keine entsprechende Vorlage finden, stellt die Dozentin iti Janz ihr Material zur Verfügung.

Lust auf Farben ist die einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop. Wir freuen uns auf alle mal- und experimentierfreudigen Menschen.

 

Die Dozentin iti janz begleitet Sie durch den intensiven und zu jeder Jahreszeit spannenden Workshop.
 

 

Samstag, 05. Mai 2018

von 10.00 – 15.00 Uhr (30 Min. Mittagpause)

Kursgebühr: 69.- € incl. Material

In der Kursgebühr sind alle Materialien

(außer Leinwände) enthalten.

Bitte Vesper mitbringen. Kaffee und Mineralwasser

können an der Kunstschule gekauft werden.

 

     
 

Akt / Portrait in Farbe

Die künstlerische Darstellung des menschlichen Körpers und Gesichts - Aktmalerei mit Modell.

 

1 x im Monat, Montag

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Dieser Kurs richtet sich an Akt- und Portraitzeichner, die hier ihre Studien in Farbe umsetzen können. Schwerpunkt des Kurses ist die menschliche Gestalt in verschiedenen Bewegungen und Haltungen. Es ist kein reines Abbilden  – eine spannende Malerei entsteht, indem wir die Figur umformen und in abstrakte Kompositionen bringen.
Im  Aktmalkurs bei Tobias Kammerer können die Teilnehmer ein breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten kennen lernen und dürfen dabei äußerst experimentierfreudig sein. Die Farbe wird zum Ausdrucksträger des menschlichen Körpers – in expressiver kontrastreicher Farbigkeit oder zarten Pastelltönen, in pastosem Farbauftrag, als Mischtechnik oder lasierend.
Maltechnische Fragen werden individuell geklärt.

Tobias Kammerer selbst geht es um die “Faszination Farbe, Körper, Raum, das mit eigener Hand erschaffene Kunstwerk und den ureigensten Weg in eine individuelle, abstrakte Bildsprache, kompromisslos bis heute”.
Eine dynamische Pinselführung und aktionsreiche Malerei ist Tobias Kammerer eigen – von beidem möchte er etwas an die Teilnehmer weitergeben.

Diese 3 Kurstermine sind ebenfalls eine gute Vorbereitung für den anschließenden Sommerkurs von Tobias Kammerer mit dem Thema „Abstraktion der Figur“ vom 30. Juli bis 03. Aug. 2018 (s. Sommerakademie).


Montag, 18.30 - 21.30 Uhr

Kursgebühr (3 Termine): 99.- € incl. Material und Modellhonorar

Termine im SS 2018: MO, 14. Mai / 11. Juni / 16. Juli 2018

Einzeltermine möglich. (Kursgebühr Einzeltermin: 42.- € incl. Material und Modellhonorar

Dozent: Tobias Kammerer




 


Weihnachtsworkshop

„Engel als Geheimnis unseres Lebens“

SA, 08. Dez. 2018

16.00 – 20.00 Uhr

Linol- und Farbholzschnitt als Originalhanddrucke  – kleine Serien für ganz individuelle Weihnachtskarten



Am Ende des Jahres kurz vor Weihnachten findet zum 11. Mal unser beliebter Weihnachtsworkshop statt.
Wie sehen sie aus, die "Engel als Geheimnis unseres Lebens"? Wir werden unsere Engel auf Druckplatten (Holz-, Linol-, Vinylplatten) übertragen und anschließend auf Karten drucken. Es können auch kleinformatige Bildserien in Farbe entstehen. Sie lernen den Farbholzschnitt kennen – eine sehr alte Hochdrucktechnik mit einer Holzplatte oder das Drucken mit der weichen Vinylplatte.
Ausdruck und Stimmung eines Bildes hängen beim Druck
vorwiegend von der Schnitttechnik und der Kombination der Druckfarben ab. Wir arbeiten mit „verlorener Platte“ – jeder Druck ist ein Unikat.
Die Teilnehmer können so ihre ganz persönlichen Weihnachtskarten gestalten. 

Leitung: Tobias Kammerer

Kursgebühr: 55.- € incl. Material
In der Kursgebühr sind alle Materialien (außer Druckplatten) enthalten.
Ebenso enthalten sind Kaffee, Glühwein und Gebäck.






Workshop

FrühlingsErwachen
 
Workshop wieder an einem Samstag im April 2019

Zum Frühlingsanfang lassen wir das Weiß des Winters hinter uns und freuen uns über das Erwachen des Lebens. An diesem Samstag steht die FARBE im Mittelpunkt unserer Auseinandersetzung.
 
Wie ein bunter Frühlingsstrauss arbeiten wir in verschiedenen Techniken nach Vorlage oder eigenen Ideen, abstrakt oder figürlich, zeichnerisch und malerisch. In diesem Workshop kann jeder Teilnehmer seine eigenen Wünsche und Visionen unter professioneller Anleitung umsetzen.
Dieser Workshop ist für alle geeignet, die Lust auf Farbe und Mehr haben.
 
Die Dozentin iti janz begleitet Sie durch den intensiven und spannenden Workshop.
 
 
Samstag im April 2019
von 10.00 – 15.00 Uhr (30 Min. Mittagpause)
 
Kursgebühr: 69.- € incl. Material
In der Kursgebühr sind alle Materialien
(außer Leinwände) enthalten.
Bitte Vesper mitbringen. Kaffee und Mineralwasser
können an der Kunstschule gekauft werden.
 
Dozentin: iti janz

 


Anmelden




Modellieren nach Modell und Gipsabguß

MI, 08. Aug. 2018 bis FR, 10. Aug. 2018
jew. 10.00 bis 16.00 Uhr

In diesem Sommerworkshop lernen Sie die Grundzüge des Modellaufbaus in Ton kennen. Am Montag wird nach dem Modell in Ton modelliert. An den weiteren Tagen stellen die Teilnehmer eine Silikonform her, die nach der Trocknungsphase in Gips abgegossen wird und anschließend bearbeitet werden kann. Die Teilnehmer können ein spannendes Verfahren in der Bildhauerei kennen lernen.
Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Kleingruppe: max. 8 Personen
Leitung: Frieder Preis
Kursgebühr: € 280.- incl. Material- und Modellkosten



Anmelden




Der Bronzeguß

Workshop mit Frieder Preis

Samstag, 22. Sep. 2018, 10.00 bis ca.16.00 Uhr
Samstag, 29. Sep. 2018, 10.00 bis ca.16.00 Uhr


Ein altes renoviertes Fachwerkhaus auf einem ehemaligen Mühlengelände ist die Wohn- und Arbeitsstätte von Frieder Preis. Ein Atelierbesuch bei dem Spaichinger Bildhauer ist ein Erlebnis.
Die großzügige Bildhauerwerkstatt und die Kunstgießerei strahlen eine entspannte Arbeitsatmosphäre aus, die ihre Entsprechung in seinen Arbeiten findet.
Ein Thema in seinem Werk ist die Darstellung von Tieren und Mischwesen, Kreaturen mit Tierköpfen und menschlichen Eigenschaften. Frieder Preis arbeitet in der akademisch-klassischen Tradition - perfekt sind die Arbeiten hergestellt. Denn er kann auf ein solides Fundament in seiner Ausbildung als Bildhauer bauen und lernte die aufwändige Kunst des Bronzegusses, ein Handwerk, das er in seiner eigenen Gusswerkstatt perfekt praktiziert. Frieder Preis ist somit einer der wenigen Bildhauer, die in der Lage sind, ihre Bronzeskulpturen vom Modell bis hin zum ausstellungsfertigen Exemplar eigenhändig herzustellen
Die Teilnehmer am Workshop haben viele Arbeitsschritte zu bewältigen: Silikonformen werden erstellt und mit Gips ummantelt. Die Negativform ist entstanden. Das Wachsmodell wird mit Gusskanälen versehen. Das Ausschmelzen geschieht im selbstgebauten Ofen. Schamotteformen liegen in der Sandgrube. Die Bronze wird geschmolzen, dann folgt der Guss. Das Schamott wird entfernt und die Bronze erscheint mit ihren Gusskanälen, die jetzt entfernt werden können.
Thematisch kann es eine Figur, eine organische Form, ein Kopf oder ein Relief sein. Wir beschränken uns auf kleine Formate.
Außergewöhnlich ist, daß die Skulptur nicht wie üblicherweise in einer Kunstgießerei ausgeschmolzen wird sondern direkt in der Werkstatt von Frieder Preis.

Leitung: Frieder Preis, freischaffender Bildhauer
Kursgebühr: € 195.-
Kosten für den Bronzeguß werden separat berechnet (ca. 100.- €).
Es können max. 8 Personen teilnehmen.




Technik- und Themenworkshops







Objektkästen

Tagesworkshop von 10.00 bis 16.00 Uhr
 
Objektkästen können wir fertig kaufen, aber was nun? Gefundenes, Gesammeltes, Blech, Holz, Papier, Späne, etc. dürfen Sie alles mitbringen. Die Materialien können geschichtet, bemalt und bedruckt werden. Alles hängt von dem mitgebrachten Material ab. Geometrische oder organische Formen können aus dem Kasten heraus und bis in den Raum hineinwachsen.
Kursgebühr W.1: 75,00 € incl. Material (außer Objektkästen)

Anmelden




lass es fließen

Tagesworkshop, Termin bitte anfragen
Das Spiel mit Wasser und den leuchtenden Aquarellfarben, die ineinander verlaufen und dadurch neue Mischfarben und neue Formen mit feinen Trockenränder entstehen lassen, ist spannend und entspannend zugleich. Wir lernen dabei den Zufall zu kontrollieren und es dennoch „fließen zu lassen“.
Kursgebühr W.1: 75,00 € incl. Material (außer Leinwände und andere Bildträger)

Anmelden




Bilder auf ungewöhnlichen Bildträgern

Tagesworkshop, Termin bitte anfragen

Bilder auf ungewöhnlichen Bildträgern wie Plexiglas, Folie, Metall
Für die Malerei sind Bilder auf Glas, Plexiglas, Folie oder Metall ungewöhnliche Bildträger. Haftet die Farbe überhaupt? Können wir auch mit Wasser darauf arbeiten? Viele Fragen, die geklärt werden müssen bevor der Arbeitsprozeß in Gang kommt. Am Ende entsteht ein völlig neuer Ausdruck. Es können auch mitgebrachte Fotos und andere Materialien eingeklebt werden sowie von vorne als auch von hinten.Kursgebühr W.1: 75,00 € incl. Material (außer Bildträger)

Anmelden




Skizzenbuch

1/2-Tagesworkshop, Termin bitte anfragen

Des Künstlers Skizzenbuch ist stets sein treuer Begleiter – als Ideenheft oder als Reisetagebuch enthält es ein großer Schatz an Gedanken, Empfindungen, Farbtests und viele Techniken. In diesem und in den folgenden Workshops experimentieren wir mit Techniken, die unterwegs gut funktionieren. Fundstücke können uns inspirieren zu einer Zeichnung, Frottage, Collage, Druck, etc. Das Skizzenbuch kann an der Kunstschule günstig erworben werden.
 
Kursgebühr W.1: 45,00 € incl. Material (außer Skizzenbuch)

Anmelden




Druckwerkstatt

Experimentelles Drucken, Monotypie

 
Tagesworkshop, Termin bitte anfragen
 
Die Monotypie eignet sich besonders zum Experimentieren mit der Glasplatte und Öldruckfarbe – jeder Druck ist ein Unikat. Bitte beachten: hier wird Terpentinöl verwendet.
 
Kursgebühr W.1: 75,00 € incl. Material
 


Farbholzschnitt

 
Tagesworkshop, Termin bitte anfragen
 
Aus einfachen Mustern, Linien, Ritzungen können interessante Motive entstehen. Für den Schnitt in die Holzplatte sind keine handwerklichen Vorkenntnisse notwendig. Der Schwerpunkt liegt auf dem experimentellen Drucken mit verlorener Platte und dem mehrfachen übereinander drucken einer oder mehrerer Holzplatten.
 
Kursgebühr W.1: 75,00 € incl. Material (außer Holzdruckplatten)
 

Lino

 
Tagesworkshop, Termin bitte anfragen
 
Ähnlich wie Holzschnitt – bei diesem Druckverfahren ist die Druckplatte aus Linolium. Das klassische Hochdruckverfahren wird mit unkonventionellen Materialien und Methoden erweitert.

Kursgebühr W.1: 75,00 € incl. Material (außer Linoldruckplatten)



Anmelden