Workshop Angebote

Machen Sie eine Pause im Alltag oder lassen Sie die Arbeitswoche entspannt ausklingen. Lassen Sie sich ein auf ein künstlerisches Erlebnis. Lernen Sie eine neue Technik oder ein ungewöhnliches Material kennen. Probieren Sie es aus und setzten Sie es in Bilder oder in Dreidimensionales um.






Von den Großen lernen

Bildanalyse, Komposition, Bildaufbau und Entwicklung des eigenen Bildes

 

Mischtechnik

 

06. – 07. Mai 2022

Die einfachenEin Bild aus der Kunstgeschichte dient uns als Ausgangspunkt. In einer gemeinsamenBildbesprechung gehen wir Fragen der der Komposition, des Bildaufbaus, der Technik nach. „Wie wirkt das Bild? Was für eine Grundstimmung hat es? Wie wird diese Wirkung erzielt? Welche Farbpalette wird eingesetzt? Welches Format wurde gewählt?“
Auf der Grundlage dieser Bildanalyse und verschiedenen praktischen Übungen entwickeln wir unsere eigene Komposition und erarbeiten die individuelle Umsetzung des Bildthemas.
Der Kurs holt Sie ab, nimmt Sie mit und begleitet jeden Teilnehmer auf seinem individuellen, gegenständlichen oder abstrakten Weg zum eigenen Bild.
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.


SA,06.05.2022 von 10.00 – 17.00 Uhr

SO, 07.05.2022 von 10.00 – 16.00 Uhr
Kursgebühr: 195.- EUR incl. Material

Dozentin: Julia von Troschke

 Anmelden


















Hinführung zur abstrakten Malerei

Acryl-Mischtechnik

wieder im Herbst 2022

Wir müssen schon sehr genau hinschauen, um die Formen 
zu erkennen, die wir in den Rissen, Flechten, Spalten alter Baumstämme finden. Die Verwitterungsspuren sind es, die so spannend sein können, die Strukturen und Frakturen aufweisen, die uns zu abstrakten Kompositionen führen sollen. Beobachtungen machen, Formen sammeln, bestimmte Teile auswählen, Vereinfachungen finden – in diesem Prozeß entwickeln wir unsere Komposition / unser Bild. Wir analysieren und versuchen zu verstehen. Wir werden das Herausarbeiten was uns wichtig erscheint. Wir werden eine intensive Auseinandersetzung mit dem Objekt haben und neue Sichtweisen entwickeln – jeder in seiner ganz persönlichen Art. Auch der Ausdruck der Linie im Bild ist wichtig: dick oder dünn, mit Stiften oder Pinsel geführt? Wir steigen ein, in das Thema über Zeichenübungen, Kompositionsübungen, Farbübungen und Bildbeispielen von anderen Künstlern. Dem Dozenten Dieter Konsek ist das prozeßhafte Arbeiten am Bild wichtig, daß keine vorgefertigte Meinung den Verlauf bestimmt, sondern die Beobachtung der Natur, das Erlebnis mit ihr und den Eindruck, den sie bei uns hinterläßt – das Bild braucht Zeit und muß sich entwickeln. Wer hierzu Lust hat, ist herzlich eingeladen teilzunehmen.
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.


FR, von 10.00 - 17.00 Uhr
SA, von 10.00 - 17.00 Uhr

Kursgebühr: 215.- EUR incl. Material (außer Leinwände)

Dozent: Dieter Konsek

 
 
Anmelden