Corona Pandemie

Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns ist die Kunstschule Hohenstein 
bis vorraussichtlich Ostern 2021 geschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rückblick auf ein Jahr der Ungewissheiten - CORONA PANDEMIE
Die Kunstschule schließt im März 2020 und öffnet wieder im Juni 2020
Die Sommerakademie und das Herbstsemester finden mit großer Freude und Motivation statt
Die Kunstschule schließt erneut 1 Woche vor Weihnachten
Die Öffnung steht bevor: Ostern 2021

Im Februar 2021
„Bald sind wir wieder zurück“

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,
„bald sind wir wieder zurück“ – hoffe ich sehr. Doch im Moment hängt alles noch von der 7-Tage-Inzidenz von 35 ab, die es zu erreichen gilt, bevor die Kunstschule öffnen darf.

Einige Wochen sind inzwischen wieder vergangen und ich hoffe, Ihr seid alle noch gesund und munter.

Damit ihr nicht aus der Übung kommt und das Gelernte nicht vergesst, hat Marja eine Aufgabe für Euch vorbereitet. 
Diese möchte ich Euch heute, an diesem wunderschönen Frühlingstag zuschicken, als kleine Aufmerksamkeit für unsere treuen Kursteilnehmer und als Anregung für das Kunstschaffen zuhause. Ihr findet sie im Anhang als pdf-Datei. Ich wünsche Euch viel Spaß damit.
Bleibt weiterhin gesund, denn wir sehen uns bald wieder.

Liebe Grüße elke 

........................

vielen Dank für die Inspirationen😊. Freue mich schon sehr auf das neue Kursprogramm und das LOSLEGEN. Gutes Durchhalten Euch.

......................

dank dir für deine Nachricht, ich wünsch mir auch, dass es bald wieder losgeht. Vermisse den Kurs sehr. Vielen Dank auch für die Übungsanleitung von Marja; die ist klasse. Bleiben wir optimistisch. 
.......................

Ich vermisse das Malen!Und auch die Begegnung mit den lieben MitmalerInnen. Mal schauen wann wir uns wieder treffen dürfen. Ich stehe schon in den Startlöchern. Liebe Grüße, halt durch und bleib gesund.
........................

ja, dass hoffen wir alle auch. Was für eine Zeit. Bei uns läuft die Arbeit langsam wieder auf Hochtouren. Muss mich erst wieder an „diesen Stress“ gewöhnen ;-). Vielleicht kommt es dann aber auch in anderen Bereichen wieder mehr in die Gänge. Und das wir alle gesund bleiben. Das hoffe ich auch. Jedenfalls vielen Dank für die Idee von Marja. Herrlich, solche Dinge liebe ich ja echt ;-)

........................ 

welch ein Lichtblick! Eine Aufgabe! Nicht, dass ich mich nicht zu beschäftigen wüsste, aber in letzter Zeit sank meine Laune doch zunehmend. Sag Marja einen lieben Gruß, gleich nachher werde ich anfangen ...
Vielleicht müssen wir uns doch auf eine längere Zeit der Einschränkungen einstellen und vielleicht sind dann Aufgaben, die man z.B. auf diese Weise abonnieren könnte, eine Möglichkeit, den Lernprozess weiterzuführen. 
Ich jedenfalls würde an einem Fernkurs von euch teilnehmen.
...........................

vielen Dank für die Mail. Das fühlt sich einfach gut an, zu lesen, dass es wieder los geht ;-) tolle Kursangebote – Vorfreude garantiert ;-) und die Übung von Marja ist einfach wieder super gut! Herzlichen Dank
...........................
das sind doch zuversichtliche Frühlingsnachrichten!  Ich freue mich sehr, wenn mein aktuell etwas einseitiger Alltag wieder bunter wird! Vielen Dank für die 2. Aufgabe von Marja. Genau das Richtige bis April!  
.........................
danke für deine Infos. Sie sind wichtig und erhalten in dieser schaffenslosen Zeit „das Ganze“ am Leben.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im MAI 2020
Corona Pandemie - Öffnung der Kunstschule Hohenstein in der 1. Juniwoche 2020   Allmählich tauchen wir wieder auf, aus der Versenkung und Isoliertheit und freuen uns, daß es endlich 
weitergehen kann. 
Nach den Pfingstferien sollen alle fortlaufenden Kurse wieder stattfinden.

Außer die Kinder- und Jugendateliers sowie Aktzeichnen und Aktmalerei. Diese Kurse können 
wir erst dann wieder anbieten wenn Mundschutzpflicht und Abstandregelungen aufgehoben sind. Starten werden wir bereits in der 1. Juniwoche 2020 mit einem kleineren Programm.
Es wird auch ein Sommerprogramm geben, das über den ganzen Monat August verteilt wird.

Die Planungen für das Sommerprogramm laufen bereits.
Ich möchte mich nochmals für die großzügige Unterstützung unserer Kursteilnehmer und für die aufmunternden Worte bedanken. Die vielen lieben Emails, die uns erreicht haben könnt ihr HIER einsehen:

Liebe Elke,
das tut mir richtig leid. Dass sind harte Zeiten und keiner weiß wohin das führt. 
Für so kleine Kunstschulen ist das eine harte Nummer. Um Dich und deine Schule weiterhin zu unterstützen möchte ich auf keinen Fall, dass Du meine Gebühren stornierst. Bleib gesund meine Liebe!!!!! ....... Das ist doch so für alle sicherer.
Egal, wann die Kurse wieder stattfinden: Ich möchte kein Geld zurück. 
Hoffen wir für alle das beste . 
................
Es ist wirklich  schlimm was im Moment  passiert.  Ich sitzt Zuhause  und kann in vielen  Momenten kaum die Tränen  zurückhalten. Ich versuche mich auf das malen einzulassen, doch es fällt mir sehr schwer. Immer wieder habe ich mit meinen Mann Kontakt  und er gibt mir Eindrücke  wie es gerade  in der Welt da draußen  zu geht. Ich bin so fassungslos.  Es geht im Moment wirklich  alles denn Bach runter. ..... Liebe Elke  und Remy ich werde keine Stornierung vornehmen. ..... Dennoch wünsche ich euch von Herzen, dass alles wieder  gut wird und wir alle gesund  wieder  sehen. Vielen Dank auch für das tolle  Angebot  Material zu bekommen. 
.............
zur Zeit ist leider alles anders und es sind keine einfachen Zeiten. Ich hoffe nur, dass alle das möglichst gut wirtschaftlich und gesund überstehen, auch wenn man sich schon fragt, wie das gehen soll. Ich möchte daher auch nicht, dass Du meine Gebühren stornierst und hoffe, dass wir uns irgendwann wieder zum Malen in der Kunstschule treffen können.
.................
ich schließe mich den Anderen an und möchte die Kursgebühr auch nicht zurück. 
Ich wünsche dir gutes Durchhaltevermögen und hoffe, dass sich die Lage bald wieder normalisiert. .............. Schade, dass du deine Kunstschule schließen musst. Für dich ist die Situation sicher nicht einfach und deshalb brauchst du mir die Kursgebühren auch nicht zurückzahlen. Ich hoffe, dass wir uns bald wieder treffen können, ich komme immer gerne zu dir in die Kunstschule. .............. Natürlich sind wir alle betroffen über unsere Einschränkungen, aber sie sind nun einfach wichtig und richtig. Selbstverständlich erwarte ich keine Erstattung von Kursgebühren. Freue mich auf die Zeit, wann wir wieder in der Kunstschule zusammen arbeiten können. ............... Aufgrund der momentanen, sehr harten Situation, möchte ich auf keinen Fall daß du die Kursgebühr stornierst. .... Wir hoffen daß wir dich und deine Kunstschule so etwas unterstützen können. Ich wünsche dir daß du einigermaßen gut durch diese Zeit kommst.
...............
Wie gehts dir? Tragisch wie alles gekommen ist und ich denke die Kurse werden jetzt eine Zeitlang nicht stattfinden. Kommst du mit der Kunstschule über die Runde? Miete usw.? Laß mir die Rechnung für das kommende Semester zukommen dass ich sie überweisen kann. Machs gut.
..............
nachdem du jetzt ja alle Kurse absagen musstest, möchte ich dir mitteilen, dass ich meinen Kursbeitrag - ungeachtet eines Stattfindens - weiterhin bezahlen möchte. 
Angesichts der Kosten, die für dich ja weiterlaufen und deinem eigenen Verdienstausfall möchte ich auf diesem Wege deine Arbeit unterstützen. Vielleicht gibt es ja noch andere Kursteilnehmer, die das auch so sehen Bleib gesund! .............. Ich werde Morgen den Betrag anweisen, sehr gerne. Danke für deine warmen Worte. Weißt du, die Kunst ist was uns auf der Erde mit dem Himmel verbindet und wir haben fast alle vergessen wie wundervoll diese Verbindung ist, und doch sind es Begeisterte wie du, die Wenigen, die um diese Kraft wissen und kämpfen. Mein Dank gilt dir. Ich habe mich zu bedanken, dass es Überzeugte und Begeisterte, so wie dich, die uns das ermöglichen und Durststrecken erleiden. Wir helfen einander, dann überstehen wir die Krise................ Ich habe überwiesen. Für März möchte ich keinen Gutschein. Hoffe für dich und uns, dass es bald weitergehen kann. Du machst uns allen ein so tolles Angebot. Bleibe gesund und bis hoffentlich bald. 
...............
auch ich möchte, dass Du und Deine besondere Kunstschule bestehen bleibt. Ich habe so viel gelernt bei Euch und möchte auch weiterhin noch viel ausprobieren. 
Deshalb habe ich heute auch den kompletten Beitrag überwiesen. Pass gut auf Dich auf, bleib gesund und bis bald.
...............
ich habe heute die Zahlung für den Aquarellkurs veranlasst. Es ist für uns alle eine schwere Zeit und ich hoffe sehr, dass die Kunstschule erhalten bleibt, da sie für uns alle eine große Bereicherung darstellt. 
Ich wünsche dir und allen Dozenten Gesundheit und Zuversicht.
...............
da mir sehr an der Kunstschule Hohenstein liegt und ich mich ihr verbunden fühle, möchte ich die Kursgebühr bis Juli überweisen. Schließlich handelt es sich um höhere Gewalt, niemand kann etwas für die ausgefallenen Stunden und bis jetzt wird mein Ruhegehalt noch bezahlt. In diesem Sinne alles alles Gute, hoffentlich übersteht die Schule die Durststrecke und du bleibst gesund.
................
schickst du mir bitte auch noch die Rechnung für den Akademiekurs, die beiden anderen habe ich überwiesen. Solltest du in finanzielle Schwierigkeiten kommen, melde dich bitte, ein bisschen was könnte ich noch locker machen. Ich hoffe, es geht allen gut, bleibt gesund und hoffentlich bis bald.
.................
vielen Dank für Deine liebe Mail. Es sind sehr unruhige Zeiten – fast schon surreal…. 
Die Sonne scheint, die Vögel singen……ich gehe täglich arbeiten und doch fühle ich mich gelähmt……. Die Zeit- unsere – steht still. Ich wünsche Dir viel Kraft in den nächsten Wochen – Bitte melde Dich rechtzeitig wenn Du Hilfe benötigst….Mein Sohn ist im Internet aktiv –hier Podcast Kleinlaut – und auch er sammelt kräftig Unterstützung für Künstler, Kunstschulen ……..Kleinstunternehmer. Höre mal rein und auch er hat gemeint- wenn Du Hilfe brauchst- sollst Du Dich melden.
..................
ja schade , dass der Kursbgeinn  Aquarell verschoben werden musste. 
Ich finde die Kunstschule, euch , sehr wichtig in unserer Region!!!! Habe im Laufe der Woche  die Kursgebühr vollständig überwiesen um euch zu unterstützen.
Viele Grüße und ich hoffe, dass  es bald wieder möglich sein wird, von 
euch künstlerische Anregung zu bekommen. Bleib/t gesund
................
Liebe Elke, ich hoffe natürlich sehr, dass es bald weiter gehen kann! Halte die Ohren steif und bleib gesund!
Bis bald
................
Ja, liebe Elke, und dann werden wir neu motiviert zurück kommen! 
Herzlichen Gruß! Gesund blybe, gäll!
.................
Ja, verrückte Welt! Ich wünsche Dir und auch der Schule alles Liebe und Gute. Kopf oben, in die Sterne schauen (bald gibt es viele Sternschnuppen! 😊).
..................
Wie geht es Dir? Ich hoffe, bei Dir ist ebenfalls alles okay bzw. den Umständen entsprechend und das Du dennoch zuversichtlich und optimistisch bleibst – WIR KOMMEN WIEDER ;). Bis bald
.................
in meiner Familie gibt es auch Selbständige, die schauen müssen, wie es weitergeht, und über ein bisschen Solidarität froh sind. 
Ich drücke dir die Daumen!
.................
Mit Freude habe ich deinen Bericht gelesen, so gibt es einen Lichtblick, dass wir doch wieder in absehbarer Zeit unseren Kurs fortführen können (wenn erlaubt). Bleib gesund und viele liebe Grüße
.................
….sehr schöne Worte! Ich wünsche mir auch wieder Normalität…….Freiheit………..soziale Kontakte. 
Es sind große Einschnitte und Einschränkungen für alle und erschwerend für jene- die hier auch noch finanziellen Druck haben. Ich denke an Dich und wünsche Dir viel Kraft! Bleiben wir alle zuversichtlich.
....................
es ist echt schade, dass sobald keine Kurse stattfinden können. Ich vermisse sie auch sehr.
Aber wichtiger ist die Gesundheit, auch deine. Ich würde dir auch gern helfen und denke, dass ich eh noch offene Rechnungen habe oder? Schaust du mal bitte? Ansonsten schicke ich schon mal mein Kursgeld für den Sommer (Betrag ca.?) Rechnungen müssen ja trotzdem gezahlt werden. 
...................
schön von dir zu hören. Auch ich würde mich freuen, wenn wir im Juni wieder starten können. Die Räume sind ja Ideal, um Abstand zu halten. Die Sommerferien könnte man auch intensiv nutzen, da wohl viele zu Hause bleiben. 
Bis dahin..Ganz liebe Grüße
....................
Ja, es ist traurig, dass wir noch warten müssen. 
Es ist aber doch schon ein Lichtblick wieder an einen Öffnungstermin denken zu können! Ich hatte schon befürchtet, es klappt nicht mehr vor dem Sommer. Jetzt habe ich einen Grund zur Freude. Halt du mit den Dozenten weiter die Ohren steif, bleib/t gesund und komm du gut über die Runden.
....................
Ja, wäre echt schön, wenn es im Juni weitergehen könnte.
...................
Deine Entscheidung finde ich gut! 
Die Kunstschule fehlt sehr! Gerade in diesen schwierigen Zeiten täten solche Angebote sehr gut- für die Seele.... es gibt ganz viele Einzelschicksale...und diese Gemeinsamkeit, die wir in der Kunstschule erleben dürfen, trägt darüber hinweg...Aus diesem Gesichtspunkt heraus, will ich auch dich unterstützen. Also dann bis Juni in alter Frische.
....................
schön, von dir und euch zu hören. Schön, dass es euch offenbar soweit gut geht – zumindest gesundheitlich. Ich freue mich schon wieder auf die Kurse bei dir  und die Treffen mit den anderen.
...................
oh wie schön, von dir zu hören. J
a es ist echt eine schlimme Zeit, vor allem vermisse ich euch alle. Lebe ziemlich zurückgezogen, wenngleich ich nicht wirklich Angst vor dieser Pandemie habe. Dazu hab ich zu viel durchgemacht. Hoffe auch dir geht es soweit gut, und du kannst die Zeit auch finanziell überbrücken. .......somit hoffe ich dass die Lockerungen auch deine Kunstschule betreffen, und wir uns recht bald alle wieder gesund sehen können. Ich freue mich schon riesig darauf.
..................
Ja, die Corona-Krise fordert uns alle heraus. Ich hoffe, dass wir möglichst unbeschadet aus der Krise herauskommen. Das wird aber nicht so einfach gehen, es fordert von uns allen Zugeständnisse. Ich hoffe sehr, dass du deine Kunstschule aufrecht erhalten kannst und wollte einen Beitrag dazu leisten. Ich wünsche dir ein gutes Durchhalten und freue mich, wenn wir wieder starten können.
....................
voll verständlich 
und ich möchte auch nicht ein Aktmodell zeichnen, dass Mundschutz tragen muss ;-)Die bezahlten Kursgebühren kannst Du so übernehmen, kein Gutschein oder Rückzahlung notwendig. Bis ganz bald
.................
sich Ziele zu setzten tut allen gut, von daher hört sich das doch schon mal gut an – vielen Dank für die Info. 
Das wäre schön, wenn es im Juni weiterginge. Ich freu mich drauf ;-). Dir ebenfalls alles Gute weiterhin. Bis bald ;-)
.................
Erst heute bin ich wieder an der Kunstschule vorbei gefahren und habe daran gedacht wie es Dir und allen anderen wohl so geht. 
Die derzeitige Situation ist sicherlich für alle nicht einfach und insbesondere auch für Dich, da Du versuchen musst ohne Einnahmen dafür aber mit bleibenden Fixkosten die Kunstschule über die Runden zu bringen. Ich freue mich daher wenn es am 1. Juni wieder weiter geht und danke Dir ganz herzlich für die vielen Gedanken die Du Dir zum Wohle der Kursteilnehmer gemacht hast.
.................
sehr, sehr gerne... 
Eine so wunderbare Einrichtung wie Deine Kunstschule, hier mitten auf dem platten Land, darf durch die Pandemie einfach keinen bleibenden Schaden nehmen. Solltest Du, was wir mal nicht hoffen, in Schwierigkeiten geraten, dann zögere nicht und lass es mich wissen.
Nun hoffen wir alle sehr, dass sich Deine zuversichtlichen Pläne verwirklichen lassen und wir uns die nächsten Wochen und Monate alle gesund wiedersehen. Mir ist es gar nicht so unlieb, noch bis Juni zuzuwarten. Ich versuche mich immer mal wieder, mehr oder weniger zufriedenstellend, mit "botanischen Skizzen mit und ohne Farbe" und habe Freude daran.
Bleibt alle gesund und werdet nicht leichtsinnig!
...................
welch wunderbare Nachricht, nach der Coronapause beginnen die Kurse neu!! 
Ich freue mich sehr auf den Neubeginn. Ich bin sehr gespannt auf das Sommerprogramm.
...................
Juhu! Freue mich, bis bald! Liebe Grüße.
...................
das ist aber mal eine gute Nachricht. Ich freue mich riesig und zähle fast die Tage. Ganz liebe Grüße
.....................
das sind doch mal richtig schöne Neuigkeiten ;-) 
vielen Dank! Juhuuuu…Ich freue mich: auf dich, auf euch, auf Stift und Papier
.....................
Vielen Dank für die erfreuliche Email - endlich geht es wieder los. 
Ich freue mich auf Montag, wenn der Kurs wieder startet.
......................
ich freu mich für Dich, dass wieder mehr Normalität einkehrt und vor allem, dass Du in der schweren Zeit durchgehalten hast.
.......................
ich freue mich riesig wieder anfangen zu können und die ganze Mann- Frauschaft zu sehen. Der Montagabend fehlt mir schon. Also bis bald und alles gute.

......................
das sind erfreuliche Nachrichten. Ich habe das gemeinsame Malen und die Begegnungen in der Kunstschule sehr vermisst und freue mich schon darauf, die begonnenen Bilder weiter zu gestalten.

......................
Im Dezember 2020
Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, 
kaum zu glauben, daß in dieser wunderschönen Winterlandschaft ein böses Virus schlummert.Wir bleiben weiterhin zuhause - die Kunstschule Hohenstein bleibt voraussichtlich bis 31. Januar 2021 geschlossen. Und dennoch, bleiben wir zuversichtlich und freuen uns auf das neue Jahr. Das wichtigste Gut ist unsere Gesundheit und ich hoffe, Ihr seid noch alle gesund und bleibt es auch.
Wir können uns jedenfalls auf das Frühjahr freuen, denn wir werden wieder tolle Workshops anbieten, 
als Ausgleich für die verlorenen Kursstunden.
Wir wünschen Euch ein gutes neues Jahr 2021 
und freuen uns, Euch alle bald gesund und munter wiederzusehen. Viele Grüße
Elke Bäcker und die Dozenten
..........................

Dir auch ein gutes neues Jahr. Danke für die lieben Worte, zum Durchhalten und trotz der Umstände gelassen und relativ heiter die Situation hinzunehmen. 
Ich freue mich auf ein Wiedersehen, irgendwann.
..........................
ich wünsche dir auch ein gutes neues Jahr mit weniger Turbulenzen, dass deine Kurse durchlaufen können und du und alle gesund bleiben.
..........................

Vielen lieben Dank für die Zuversicht , in der Mail. Ja, leider sind die Maßnahmen nötig, wir zahlen alle die Zeche für mancherlei Überschreitungen. Da ist es umso wichtiger zusammen zu halten und gemeinsam auf solche Dinge wie Kunstschule zu verzichten...was ich ja schon seit September tue, zuerst aus eigenen Gründen, dann ganz stark wegen meiner Familie. Ich vermisse euch, auch die positive Energie die ich immer mit nach Hause nahm und mich aufgebaut und gestärkt hat. Das ist mir in der Abstinenz so richtig klar geworden....Ich würde sehr gerne ab Februar wieder kommen, wenn's denn erlaubt ist. Ich wünsche euch allen , dass ihr innerlich gestärkt bleibt. Erfreut euch an den Dingen die gut und schön sind. Ich wünsche euch positive Energie, die euch so innerlich aufbaut, dass ihr Zuversicht, Hoffnung und Vertrauen in die Zukunft aufbauen bzw bewahren könnt. ... 
In diesem Sinne auf ein baldiges, gesundes Wiedersehen!
............................

das ist sehr schade, aber momentan mit Sicherheit die richtige Entscheidung. Ich freu mich schon drauf, wenn es irgendwann weiter geht. Bis dahin wünsche ich Euch Allen alles Gute, bleibt gesund. Und ein gutes, neues Jahr mit ganz viel Farbe ;-)
.............................

vielen Dank für deinen so positiv formulierten Ausblick ins neue Jahr- trotz der ganzen Einschränkungen. Einfach gesund bleiben, das ist aktuell wirklich das Wichtigste für alle. Ich wünsche Dir und deinem Team alles Gute und einen kreativen Start bei bester Gesundheit ins neue Jahr.
.............................

vielen Dank für deine Nachricht. Ich hoffe, du bist auch gesund und wirst es bleiben. Die Coronasituation ist ziemlich nervig. Um so mehr freue ich mich darauf, wenn wir wieder gemeinsam malen können. Bis dahin wünsche ich dir und den DozentInnen alles Gute.
.............................

wünsche dir noch alles liebe für 2021, vor allem Gesundheit. Möge dann ab Februar alles wie gewohnt laufen können. Das fehlt mir alles extrem.
............................

vielen herzlichen Dank für deine traurige, und dennoch zuversichtliche Email und die guten Wünsche. Ich wünsche Dir auch alles Gute für die kommenden Tage und Wochen. Guten Mut und immer wieder etwas Schönes, Lichtvolles oder Phantasiereiches, das Deinen Blick anzieht und Dich strahlen lässt. Auf dass wir alle die Hoffnung nicht verlieren.
.............................

Im Januar 2021
"Lockdown für die Kunst"

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,

wieder mußtet ihr die Arbeit an Euern Bildern und Skulpturen eine Woche vor Weihnachten abrupt abbrechen 
und auch dürfen wir die Kunstschule, wie gehofft zum 31. Januar 2021 noch nicht öffnen. Vielleicht können wir in KW 7, also am Montag, 15. Feb. 2021 wieder beginnen, da ja auch die Fasnet dieses Jahr flachfällt.
Für die ausgefallenen Kursstunden wird es wieder Gutscheine geben. Diese können bereits im März 2021 beim
Workshop "Stadtlandschaft und Licht" eingelöst werden. Wieder ein spannendes Thema unter der Leitung von Carola Dewor. Den Flyer dazu findet ihr in der angehängten pdf-Datei. Hierauf können wir uns freuen.
Ich möchte mich für Eure Geduld bedanken und hoffe, daß es Euch allen gut geht 
und wir uns gesund und fröhlich im Februar wieder sehen können.
Viele Grüße elke
...........................

schön, von dir zu hören, Ich hoffe, es geht dir soweit gut. Ich freue mich darauf, bald wieder den Pinsel oder ein anderes Malwerkzeug schwingen zu können
...........................

vielen Dank für die Mail. Lockdown für die Kunst in Neufra, ja, das miteinander malen, zeichnen fehlt auch das regelmäßige. Aber dennoch hatten wir so auch die Chance selbst daheim ein bisschen aktiv zu werden. Okay, nicht einfach, aber ab und an hab ich es probiert ;-)
Jedenfalls Danke für das Angebot. Ich würde gerne bei dem Kurs von Carola Dewor teilnehmen.

Alles Gute und Gesundheit auch weiterhin für Dich.
..............................

Hallo Elke ! Melde mich an für den Wochenendkurs , hoffe das es bald wieder normal weitergeht! 
Ist schon eintönig und die Kunstschule fehlt mir arg ! Viele Grüße!Bis bald !!!
..............................

schön von dir zu hören. Was für eine entschleunigte Zeit. Vor allem die Einsamkeit ist doch so schlimm. Somit hoffe ich dass wir uns im März wiedersehen können. Ich möchte mich gleich zum Workshop anmelden 
..............................

danke für die Info und ganz liebe Grüße von Rosalie. Sie freut sich schon sehr darauf, wenn sie an ihrem Giraffen-Bild weiter arbeiten darf!
..............................

vielen herzlichen Dank für deine Mails. ..... Dir, liebe Elke, geht es hoffentlich den Umständen entsprechend gut und du bist gesund. Dass die Kunstschule wieder schließen musste, ist natürlich ein Desaster und ich hoffe sehr